Anreise nach Passau

2./3. August 2014

Begonnen hat unsere SommerTour diese Jahr mit einem Besuch bei den Burgfespielen in Jagsthausen im herrlichen Jagsttal. Ausgesucht haben wir uns das Stück „Hello, I´m Johnny Cash“ mit keinem geringeren als Gunter Gabriel als „The Man in Black“ und Helen Schneider als June Carter.
Netterweise haben wir beim Ankommen Gunter Gabriel schon in den Gassen von Jagsthausen im Jogginganzug getroffen. Ich hatte wirklich bedenken ob ER das kann, die Legende Johnny Cash so zu verkörpern dass ich mich da fallen lassen kann.

Und, was soll ich sagen – der alte Haudegen kann das!

Ich kann, wenn man auf Johnny Cash steht, nur einen Besuch bei „Hello, I´m Johnny Cash“ nur empfehlen.

Geparkt und da hätten wir auch sehr gut übernachten können haben wir auf dem Parkplatz für Busse nur ca. 500m weg von der Burg.

Nach der Vorstellung, sind wir aber noch durchgestartet Richtung Passau. Gegen 1.30 Uhr hatte ich dann auch keine große Lust mehr zum fahren. So haben wir uns am nächsten morgen auf dem Lidl-Parkplatz in Alstdorf bei Nürnberg wiedergefunden.

2014-Sommerfahrt-Donau-Salzkammergut-Bayern-001