zum Christlessee

Mittwoch, 20. August 2014

Heute wollen wir zum sagenumwobenen Christlessee im Trettachtal wandern, keine weite Strecke von der Nebelhornbahn aus aber es soll ja auch der Ausblick bzw. um den Anblick des Christlessee gehen.
christlesee
In ca. 1 1/2 Stunden geht’s zunächst auf schmalem Weg Richtung Jägerhaus, nach der ersten Brücke geht’s dann links ins Oytal (auch sehr schön), wir halten uns rechts Richtung Gruben und eben Christlessee.

Auffällig am kommenden Cafe Gruben1a ist der riesige Eichentisch im Gastgarten, gut 40 Personen können daran Platz nehmen.

2014-Sommerfahrt-Donau-Salzkammergut-Bayern-292

Weiter in einem Hochtal erreichen wir bald den Christlessee.
2014-Sommerfahrt-Donau-Salzkammergut-Bayern-307

Unglaublich, wie klar das Wasser dort ist. Ein Besuch lohnt sich hier auf jeden Fall.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Bevor wir den Rückweg angetreten haben, sind wir noch im Restaurant Cafe Christlessee eingehehrt es gab den letzten Kaiserschmarrn dieses Urlaubs.